Nordic Walking und Laufstrecken

im Kaiserwinkl

Alle 152 km teils ausgewiesenen Nordic Walking und Laufstrecken in der Region sind nicht nur für begeisterte Nordic Walker sondern auch für Läufer geeignet. Anfängern wird der Einstieg auf kurzen Runden in flachem Gelände leicht gemacht und geübte Sportler kommen auf den längeren, mittelschweren teilweise auch steileren Strecken auf ihre Kosten. Besonders beliebt ist die Laufrunde um den Walchsee.


Kaiserwinklrunde
Vom Sportplatz durch die Siedlung Außerkapelle, Gundharting, Richtung Walchsee, in Kranzach an der Hauptstraße links, über die Kranzachbrücke - dann rechts über Huttenbichl zum Riedlwirt, über den Golfplatz wieder zum Sportplatz. Schwierigkeitsgrad: blau (drei mittelmäßige Anstiege, Schotter- und Asphaltweg) Länge: 12,5 km 

 

Golfplatzrunde
Vom Sportplatz über den Wanderweg Richtung Walchsee, durch die Siedlung Außerkapelle nach Gundharting. Weiter nach Bichlach, vorbei am Riedlwirt und der Volksschule, vor bis zur Weggabelung -rechts hinauf zum Gasteigbauern, links runter Richtung Unterleinhof, wieder links durch das Kohlenbachtal auf einer Schotterstraße bis zur Asphaltstraße. Links ab zur Weggabelung, rechts hoch über eine Schotterstraße, über den Golfplatz, Leitwang - Richtung Schwendt. Nach ca. 250 m wieder links über den Fußweg zum Bruckwirt bis zur Brücke vor, über den Achenweg zum Sportplatz.
Beschilderte Nordic-Walking und Laufstrecke Schwierigkeitsgrad: leicht
Länge: 10 km              Golfplatzrunde

 

Bichlachrunde
Vom Sportplatz über den Wanderweg Richtung Walchsee, durch die Siedlung Außerkapelle nach Gundharting. Weiter nach Bichlach, vorbei am Riedlwirt und der Volksschule, vor bis zur Weggabelung - nun weiter über die Sägemühle, den Kaiserwinkl Golfplatz, vorbei am Golfrestaurant zum Brennerwirt bis zum Sportplatz. Schwierigkeitsgrad: leicht Länge: 6 km

 

Rund um den Kalvarienberg
Vom Sportplatz über den Achendamm zur Staffnerbrücke, die Hauptstraße queren, den Schwimmbadweg entlang, vor dem Waldschwimmbad nicht über die Holzbrücke sondern geradeaus, rechts hinauf zum Burgerbauern, links weiter, wieder links über den kurzen Sumpfweg bis zum Trittbrett, rechts bis zum Asphaltweg und wieder rechts über den Kegelboden, bei der Wegzweigung links bis zur starken Linkskurve, dann rechts bei Fam. Gruber über den schmalen Weg zur Staffenbrücke und zurück zum Sportplatz.
Schwierigkeitsgrad: leicht Länge: 5 km

 

Leitwang
Vom Sportplatz über den Golfplatz, am Golfrestaurant vorbei weiter Richtung Schwendt, bei der Weggabelung (Weiderost) links Richtung Leitwang, über die Schotter- auf die Asphaltstraße, weiter Richtung Schwendt-Lucknerhof, rechts abbiegen und die nächste Abzweigung Richtung Kössen bis Bruckwirt (Restaurant Chinapalast), auf dem Achendamm bis zum Sportplatz.
Schwierigkeitsgrad: blau (leichte, flache Strecke auf Schotter- und Asphaltweg) Länge: 5,5 km    

 

Lucknerhof - Campingplatz
Vom Sportplatz über den Golfplatz, Richtung Schwendt, bei der Weggabelung (Weiderost) gerade aus auf einem steileren Anstieg zum Gabichlbauer und weiter zur Schwendterstraße. Diese queren und gegen das Bichlachschild über den schmalen Feldweg zum Lucknerhof, links runter zum Campingpatz, am Anfang des Holzzaunes links die Straße hinunter, über den Wiesenweg, den Niederachenweg zum Bruckwirt ,auf dem Achendamm links wieter zum Sportplatz.

 

Schwierigkeitsgrad: rot (ein längerer etwas steilerer Anstieg, Schotter- und Asphaltweg
Länge: 9,8 km

 

Rund um Kössen

 

Vom Sportplatz zum Brennerwirt, rechts und dann links Richtung Leitwang, weiter Richtung Schwendt bis zur Schwendterstraße, diese queren und zum Lucknerhof, links ab zum Campingplatz, daran vorbei bis zum Hüttwirt,über die Hüttwirtsbrücke und auf die Blaik, links zum Moserberg, kurz vor Kössen-Dorf - Richtung Tierarzt, links über Kegelboden, wieder auf der Asphaltstraße - bei der Wegzweigung links bis zur starken Linksskurve, dann rechts bei Fam. Gruber über den schmalen Weg zur Staffenbrücke und zurück zum Sportplatz.
Schwierigkeitsgrad: blau ( leichte Strecke,kleinere Anstiege, Asphaltweg)
Länge: 8,5 km

 

Peternhof
Vom Sportplatz über den Achendamm zur Staffenbrücke, die Hauptstraße queren, den schmalen Fußweg auf die Leit, links weiter bis zur Weggabelung - dann rechts über den Kegelboden, links kurze Asphaltstrecke, links auf Schotterweg, nach ca. 200m rechts über den Feilenberg, den Fahrweg Richtung Mühlberg, am Ende des Tales über eine kleine Holzbrücke zum Peternhof, die Fahrstraße Richtung Reit im Winkl folgend, vor dem erstern Bauern rechts den Fußweg Kössen (Faistental), Blaik, über die Hüttwirtsbrücke, rechts auf dem Achendamm zum Sportplatz. Schwierigkeitsgrad: rot (anspruchsvolle Strecke, steilere Anstiege, Schotter- und Asphaltweg) Länge: 11,5 km

 

Blaik - Peternhof
Vom Sportplatz über den Achendamm zum Hüttwirt, über die Hüttwirtsbrücke und auf die Blaik, rechts übers Kräutl nach Kaltenbach, links weiter Richtung Peternhof,beim Hacklbauern auf die Straße, links weiter bis zum Hinhagerhof, danach links auf den Fußweg Kössen (Faistental), Blaik, über die Hüttwirtsbrücke, rechts auf dem Achendamm zum Sportplatz.
Schwierigkeitsgrad: rot (anspruchsvolle Strecke,steilere Anstiege, Schotter- und Asphaltweg)
Länge: 11,0 km

 

Loferberg
Vom Sportplatz über den Achendamm zum Hüttwirt, über die Hüttwirtsbrücke und auf die Blaik, rechts übers Kräutl nach Kaltenbach, rechts, die Hauptstraße queren, rauf zum Wendlbauern, dei Schotterstraße geradeaus, auf der Asphaltstraße (Loferberg) wieder rechts, vorbei beim Veitenhof, runter auf die Hauptstraße, rechts Richtung Kössen, am zweiten Parkplatz links runter zum Neuwirt, über die Holzbrücke am Le-Pirat vorbei,über die Hüttwirtsbrücke auf den Achendamm zum Sportplatz.
Schwierigkeitsgrad: rot (zwei steilere Anstiege, Schotter- und Asphaltweg)
Länge: 9,5 km